Sportcoaching

Der Ball kommt....souverän nehmen Sie Ihn an und verwandeln ihn mit einem traumhaften Pass zu einem Tor...da ist diese winzige, kurze Stille...und dann bricht der Jubel los. Sie hören die begeisterten Schreie Ihrer Mannschaft...die vor Freude gröhlende Fangemeinde...darunter ein paar neidische Pfiffe der gegnerischen Fans. Und die Emotionen überfluten Sie: unbändige Freude, Stolz und eine unglaubliche Kraft, die in Ihrem Inneren pulsiert.

SO sollte es sein, aber tatsächlich laufen derartige Situationen in der Realität häufig erschreckend anders ab. Obwohl eigentlich alles klar ist - und Sie wissen, wie es geht. Woran also liegt es, dass man die mögliche Leistung einfach häufig nicht für sich abrufen kann?

 

Häufig wird ein Leistungstief unbewusst durch innere Blockaden (ausgelöst z.B. durch Verletzungen, traumatische Erlebnisse u.a.) verursacht. Hypnose kann Ihnen helfen, schnellstmöglich aus einem Leistungstief zu steigen. Häufig können Sie im Anschluss sogar Ihre vorhergegangenen Leistungen und damit sich selbst übertreffen.

 

Sporthypnose kann als mentales Training zusätzlich zum körperlichen Training genutzt werden. Zusätzlich vermittele ich Ihnen eine einfache Form der Selbsthypnose die Ihnen auch im Wettkampf zu mehr Leistung verhelfen kann.

 

Was genau bewirkt die Hypnose?

Unsere Bewegungen beim Sport sind unwillkürlich, wir haben Sie gespeichert und sie laufen im Grunde automatisch ab.  Da sie unwillkürlich ablaufen, werden sie durch das Unterbewusstsein gesteuert. Ebenfalls im Unterbewusstsein verankert sind die Gefühle von Sieg oder Niederlage, Motivation, Verletzungsschmerz etc.. Es sind eingeprägte, innere Prozesse, welche wie innere Filme ablaufen – ohne, dass wir darauf normalerweise Zugriff haben (in einer Hypnose haben wir dies). Und diese Prozesse können die ebenfalls unwillkürlich ablaufenden Bewegungen massiv beeinträchtigen und haben sogar Einfluss auf Ihre körperlichen Parameter, wie Puls, Auge-Hand-Koordination usw.

 

Sie bekämpfen sich innerlich quasi selbst.

 

Es sind leider im Menschen die unbewussten Prozesse, die schneller und stärker wirken als bewusste Prozesse.

 

Durch Sport-Hypnose können wir eine sogenannte „Musterveränderung“ herbeiführen, um damit die gewünschte Verbesserung zu ermöglichen. Wir können Sie mental auf „ERFOLG“ ausrichten. Ihre inneren, leistungsschwächenden Prozesse ausbremsen. Dazu ist kein tiefhypnotischer Zustand notwendig, sondern lediglich ein Zustand, in dem eine normale Unterhaltung und Bewegung noch möglich sind.

 

Für welche Sportarten eignet sich die Sporthypnose?

Die Sporthypnose eignet sich eigentlich für fast jede Sportart.

 

Ob Tennis

 

    Eishockey

 

    Schwimmen

 

    Reitsport

 

    Leichtathletik

 

    Rallyesport

 

    Motorsport

 

    Gewichtheben

 

    Golf

 

    Kampfsport

 

    Boxen

 

    Ringen

 

    Säbelfechten

 

    Triathlon

 

    Radsport

 

    Schießen

 

    Biathlon / Triathlon. Ich unterstütze Sie sehr gern!

 

 

Erfolgreiche Sportler aus allen Sportbereichen u.a. Bernhard Langer undTiger Woods (Profigolfer) und Olympiasieger Jürgen Hingsen haben die Leistungssteigerungen durch Mentaltraining und Sporthypnose längst für sich entdeckt.  Sporthypnose nützt aber nicht nur Leistungs- und Weltklassesportlern, sondern auch Amateursportlern.


Kontakt

SeelenPhönix

Isabell Birzer

Neue Str. 7

24589 Nortorf

 

Tel: 01633 644 659

eMail: hypnose-nortorf@fn.de

 

 

Sie möchten einen Termin vereinbaren?