Hypnose für Kinder

Kinder sind neugierig und sie sind bereits, bevor sie in meine Praxis kommen, Meister der Trance. Immer wieder im Tagesverlauf gehen Kinder ganz von selbst in einen tranceähnlichen Zustand. Da diese Trance von Kindern als ganz natürlich empfunden wird, kann man sehr gut damit arbeiten und Kindern in der Hypnose helfen.

 

Hinzu kommt: Hypnose kann (und darf) richtig Spaß machen! Hier kommen Handpuppen zum Einsatz, wir stellen evtl. Ihre Familie, Freunde etc. mit Playmobil Figuren nach und dringen spielerisch zum Problem Ihres Kindes vor. Auch die Suggestionstexte innerhalb der Hypnose sind selbstverständlich kindgerecht.

 

Wichtig: Ich arbeite mit Ihrem Kind nur, wenn es selbst eine Veränderung wünscht und Interesse daran hat, an dem Problem zu arbeiten.

 

Selbstverständlich können Sie Ihr Kind gern mit Ihrer Anwesenheit bei der Hypnose unterstützen. Häufig mögen Kinder aber auch allein zu einer Sitzung erscheinen. Dies dient letztendlich der Selbständigkeit Ihres Kindes und ich möchte Ihr Kind gern darin unterstützen – über manche Situationen und Probleme lässt es sich ohne Eltern auch einfach besser reden. Von daher finde ich es gut, wenn Sie Ihrem Kind die Entscheidung überlassen. Eventuell möchten Sie auch gern im Vorwege selbst eine Hypnose erleben, um zu sehen, wie sich diese Art der Behandlung für Ihr Kind anfühlen wird. Sehr gern!

 

Kinderhypnose hat sich bei vielen Thematiken bewährt:

  • als Unterstützung bei der Auflösung von Stottern,
  • bei Bettnässen,
  • vor Prüfungen und um das Lernen zu verbessern,
  • bei Albträumen und diffusen Ängsten,
  • vor dem Zahnarztbesuch (ich leite Sie als Eltern an, so dass SIE selbst Ihr Kind bei seiner Selbsthypnose anleiten können),
  • gegen Nägelkauen und Daumenlutschen,
  • bei Wippsterds mit Hummeln im Hintern.

Kontakt

SeelenPhönix

Isabell Birzer

Neue Str. 7

24589 Nortorf

 

Tel: 01633 644 659

eMail: hypnose-nortorf@fn.de

 

 

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.